Bitte besuchen Sie den Rundgang mit einem Desktop-PC

Hinweis

Der Schwerpunkt des Rundgangs liegt auf den baulichen Aspekten und der Kommunikation in der Praxis. Bei den gezeigten Barrieren und den geeigneten Maßnahmen zur Beseitigung handelt es sich um Beispiele und Anregungen. Es werden nicht alle möglichen Barrieren und Beeinträchtigungen von Patienten dargestellt.

Download

Sie können den virtuellen Rundgang auch herunterladen und ohne eine bestehende Internetverbindung starten. Die ZIP-Datei (136 MB) muss dazu nach dem Download erst extrahiert werden.